Terminalserver

Performance auf Terminalservern steigern

Die Performance eines Terminalservers ist hauptsächlich abhängig vom Hostsystem, gerade auf langsameren Hosts lässt sich die Performance aber Softwareseitig enorm steigern. Die folgenden Einstellungen können auf alle Terminalserver ab Windows Server 2012 angewendet werden.   1. In der Powershell folgende zwei Befehle ausführen:   2. Im Netzwerk- und Freigabecenter auf die den entsprechenden Netzwerkadapter klicken…. weiterlesen »

Windows Fotoanzeige auf Terminalserver 2019 wieder aktivieren

Ich stand vor einiger Zeit vor dem Problem, dass ab Windows Server 2016 die Windows Fotoanzeige fehlt und diese sich nicht wie noch bei Server 2012 einfach nachinstallieren lässt. Nach ein wenig Recherche habe ich dann eine Lösung für das Problem finden können. Diese Anleitung erfordert erweiterte Kentnisse im Bereich der Windows Administration und sollte… weiterlesen »

Office 365 auf Terminalservern installieren und aktivieren

Vor einigen Tagen stand ich vor dem Problem, dass ich Office 365 auf einem Terminalserver installieren sollte. So richtig einfach war das allerdings nicht. Microsofts Lizenzmodelle sind ja nicht gerade für ihre einfachheit bekannt. Nachdem ich Office über die Installationsdatei installiert hatte, kam mir beim Start die Meldung entgegen, dass diese Version nicht auf Terminalservern… weiterlesen »

Lokales Profil auf Terminalservern wird nach dem löschen nicht neu angelegt

Wenn man auf einem Terminalserver ein Benutzerprofil löscht kann es passieren das der Benutzer nach der erneuten Anmeldung nur ein Temporäres Profil bekommt und der Profilordner unter C:/Benutzer nicht neu erstellt wird. In dem Fall mit dem Benutzer vom TS abmelden und in der Registry unter “HKLM/SOFTWARE/Microsoft/Windows NT/CurrentVersion/ProfileList” schauen ob dort ein Ordner mit der… weiterlesen »

Sidebar