Terminalserver

Windows Domäne: Erste Schritte

Vorheriger Beitrag: Windows Domäne mit Terminalserverfarm einrichten Nächster Teil: Installation und Einrichtung eines Domänencontrollers Im ersten Teil meiner Reihe erkläre ich euch, womit ich beginne. Ich habe vorab drei Virtuelle Windows Server 2019 aufgesetzt. Die Server können natürlich auf direkt auf einer Hardware installiert werden, was ich allerdings für nicht mehr zeitgemäß halte. Ich verwende… weiterlesen »

Neue Reihe: Windows Domäne mit Terminalserverfarm einrichten

Heute starte ich eine neue Reihe, in der ich eine Windows Domäne aufsetze und den Betrieb einer Terminalserverfarm realisiere. Es werden in den nächsten Tagen Stück für Stück Anleitungen kommen. Eine große Anleitung würde zu lang werden. In dieser Reihe werde ich die von mir bevorzugten Konfigurationen vornehmen. Manche Admins mögen einige Dinge vielleicht anders… weiterlesen »

Server Mananger auf Terminalservern für Benutzer sperren

Oft hat man auf Terminalservern das Problem, dass der Server Manager von den Benutzern gesucht und geöffnet werden kann. Auf Windows Server 2012 wurden sogar die Icons standardmäßig in der Taskleiste angezeigt. Die Benutzer können zwar nichts schädliches über den Server Manger ausführen, sollen aber auch nicht unbedingt immer alles sehen. Hier zeige ich eine… weiterlesen »

Performance auf Terminalservern steigern

Die Performance eines Terminalservers ist hauptsächlich abhängig vom Hostsystem, gerade auf langsameren Hosts lässt sich die Performance aber Softwareseitig enorm steigern. Die folgenden Einstellungen können auf alle Terminalserver ab Windows Server 2012 angewendet werden.   1. Im Netzwerk- und Freigabecenter auf die den entsprechenden Netzwerkadapter klicken. Dann auf Eigenschaften und im nächsten Fenster dann auf… weiterlesen »

Windows Fotoanzeige auf Terminalserver 2019 wieder aktivieren

Ich stand vor einiger Zeit vor dem Problem, dass ab Windows Server 2016 die Windows Fotoanzeige fehlt und diese sich nicht wie noch bei Server 2012 einfach nachinstallieren lässt. Nach ein wenig Recherche habe ich dann eine Lösung für das Problem finden können. Diese Anleitung erfordert erweiterte Kentnisse im Bereich der Windows Administration und sollte… weiterlesen »

Office 365 auf Terminalservern installieren und aktivieren

Vor einigen Tagen stand ich vor dem Problem, dass ich Office 365 auf einem Terminalserver installieren sollte. So richtig einfach war das allerdings nicht. Microsofts Lizenzmodelle sind ja nicht gerade für ihre einfachheit bekannt. Nachdem ich Office über die Installationsdatei installiert hatte, kam mir beim Start die Meldung entgegen, dass diese Version nicht auf Terminalservern… weiterlesen »

Lokales Profil auf Terminalservern wird nach dem löschen nicht neu angelegt

Wenn man auf einem Terminalserver ein Benutzerprofil löscht kann es passieren das der Benutzer nach der erneuten Anmeldung nur ein Temporäres Profil bekommt und der Profilordner unter C:/Benutzer nicht neu erstellt wird. In dem Fall mit dem Benutzer vom TS abmelden und in der Registry unter “HKLM/SOFTWARE/Microsoft/Windows NT/CurrentVersion/ProfileList” schauen ob dort ein Ordner mit der… weiterlesen »

Sidebar



Secured By miniOrange