Hetzner: Festplatten auf einem Proxmox-Host einbinden

image_pdfimage_print

Im letzten Teil dieser Reihe ging es um die Netzwerkkonfiguration des Proxmox-Hosts. Nachdem wir diesen Teil erfolgreich abgeschlossen haben geht es nun darum die Festplatten des Server in Proxmox als Storage einzubinden.

Schritt 1: Erste Anmeldung im Proxmox Webinterface:

Um sich im Proxmox-Webinterface anzumelden müssen wir folgende URL im Browser aufrufen:

https://<IP-Adresse>:8006/

Danach gehen navigieren wir im Baum auf der linken Seite zu <Servername> –> Disks –> LVM –> Erstellen: Volume Group

 

Danach wird ein LVM-Medium angelegt. Dies wiederholen wir mit jeder Festplatte bis alle LVMs eingerichtet sind.

Im nächsten Teil erstellen wir eine virtuelle Maschine.

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sidebar