Hetzner: Festplatten auf einem Proxmox-Host einbinden

image_pdfimage_print

Im letzten Teil dieser Reihe ging es um die Netzwerkkonfiguration des Proxmox-Hosts. Nachdem wir diesen Teil erfolgreich abgeschlossen haben geht es nun darum die Festplatten des Server in Proxmox als Storage einzubinden.

Schritt 1: Erste Anmeldung im Proxmox Webinterface:

Um sich im Proxmox-Webinterface anzumelden müssen wir folgende URL im Browser aufrufen:

https://<IP-Adresse>:8006/

Danach gehen navigieren wir im Baum auf der linken Seite zu <Servername> –> Disks –> LVM –> Erstellen: Volume Group

 

Danach wird ein LVM-Medium angelegt. Dies wiederholen wir mit jeder Festplatte bis alle LVMs eingerichtet sind.

Im nächsten Teil erstellen wir eine virtuelle Maschine.

NÄCHSTER TEIL: Hetzner: Neue VM in Proxmox erstellen

VORHERIGER TEIL: Hetzner: Netzwerkkonfiguration am Proxmox-Host

Kommentare

Dieser Beitrag hat momentan einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sidebar